Fortuna macht Schule

"Fortuna aus Colonia", tönte es von den Kindern der KGS Schloßstraße. Wie in der Vereinshymne von Fortuna Köln verewigt, war der Verein für die Kinder am 11.09.17 tatsächlich die Nummer 1. Im Rahmen der Aktion "Fortuna macht Schule" besuchten mit Nico Brandenburger, Cimo Röcker und Michael Kessel drei Profis des Drittligisten Fortuna Köln die KGS Schloßstraße. Am Morgen führten die Profis mit den Schulfußballkindern der Jahrgangsstufen 4 sowie 2 und 3 jeweils eine 45 minütige Trainingseinheit auf dem Sportplatz "Auf der Heide" des Kooperationsvereins der Schule SF Troisdorf 05 durch. Mit strahlenden Gesichtern begrüßten alle Schüler der KGS Schloßstraße im Anschluss die drei Fußballer sowie Maskottchen Fred in der Turnhalle. Dort hatten die Kinder in Form einer Talkrunde die Gelegenheit, Fragen an die Profis zu richten. Was war bisher euer schönster Moment in eurer Karriere? Wie sieht die Vorbereitung auf ein Spiel aus? Wer ist eurer Vorbild? Die Spieler gingen sehr interessiert auf die Fragen der Kinder ein. Zum Abschluss des tollen Vormittags hatten alle Schüler noch Gelegenheit, ein Autogramm zu bekommen. der ehemalige Juniorennationalspieler Cimo Röcker übergab zudem dem Projektleiter Schulfußball Andree Kaufmann ein „matchworn-Trikot“. Die KGS Schloßstraße bedankt sich sowohl bei Fortuna Köln für die hervorragend organisierte Aktion als auch bei den Spielern, die durch ihr freundliches und kindgerechtes Auftreten Fortuna Köln exzellent vertreten haben.